Andere Nahrungsmittel

Die Orange enthält nicht nur Vitamin C

 

Orangen enthalten viele Karotinoide, Vitamin C und weitere Antioxidantien, die die Retina gesund erhalten. Außerdem liefern sie Flavonoide, welche die Kapillargefäße schützen und die Durchblutung der Netzhaut ( Makula) fördern.

Die Heidelbeere stärkt Ihre Netzhaut ( Makula)

Netzhautbedingter Sehkraftverlust: Die Anthocyanidine (blauer Pflanzenfarbstoff) der Heidelbeeren verbessern die Sehschärfe. Von der Heilkraft der kleinen blauen Beeren profitieren darum besonders Diabetiker und Menschen mit Bluthochdruck oder Arteriosklerose, denn bei diesen Krankheiten kommt es häufig zu einer Verringerung der Sehschärfe durch die Beeinträchtigung der Netzhautfunktion.

Der Kürbis meint es sehr gut mit den Arterien

Die Heilkraft des Kürbisses ist teilweise auf die Stoffe zurückzuführen, die er enthält, aber auch darauf, dass manche Stoffe fehlen, zum Beispiel Fett und Natrium, beides ausgesprochen schädlich für das Herz und die Arterien. Der Nährstoffgehalt des Fruchtfleisches ist eher gering: 6 % Kohlenhydrate, 1 % Eiweiss und beinahe kein Fett. Andererseits enthält es viel Beta-Karotin (Provitamin A) und Mineralstoffe wie Kalium und Kalzium.

Sonnenblumenkerne enthalten die wichtigsten Vitamine für Ihre Augen

Sonnenblumenkerne bestehen aus bis zu 49,6 % Fett, aus dem ein wohlschmeckendes Öl gewonnen wird, aus 22,8 % Eiweiß, ähnlich wie Fleisch, und aus bis zu 8,3 % Kohlenhydraten Während die Vitamine A und C völlig fehlen, sind Sonnenblumenkerne eine der reichsten Quellen für Vitamin E. Sie enthalten doppelt so viel wie Mandeln und Vitamin B1. Dazu sind sie reich an den Mineralstoffen Magnesium, Eisen (6,8 mg/100 g), Kalzium und Phosphor.