KOSTENTRÄGER

Die Kosten für die Augenakupunktur werden von der Grundversicherung der obligatorischen Krankenpflegeversicherung gemäss KVG nicht übernommen. Die Zustzversicherungen für Komplementärmedizin decken einen grossen Teil der Kosten für die Augenakupunktur jedoch bei den meisten Krankenpflegeversicherungen ab. Informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenkasse. Adresse, Telefon- und Faxnummer sowie den Link zu Ihrer Krankenversicherung finden Sie hier:

 

 

Branchenverband der Schweizerischen Krankenversichererwww.santesuisse.ch